Home

 

Hinweis:

Das Kinderhaus Rosa Raupe bleibt auf Beschluss der Hessischen Landesregierung vom 13.03.2020 bis vorerst zum 19. April 2020 geschlossen. Diese landesweit angeordnete Schließung aller Kindertageseinrichtungen erfolgt präventiv als Maßnahme zur Bekämpfung des Coronavirus.

Bitte informieren Sie sich immer wieder über den aktuellen Stand auf der folgenden Internetseite (Land Hessen), auch hinsichtlich der Anpassungen bei den Zugangsvoraussetzungen für die "Notbetreuungen":

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen

 

Die "Notbetreuung" im Kinderhaus Rosa Raupe findet für die U3-Kinder in der Krippe Liliput und für die Ü3-Kinder ausschließlich in der Großen Raupe statt. Die Betreuung findet zu den bekannten Zeiten statt. Ihre Arbeitgeber-Bescheinigung muss nicht am ersten Tag vorgelegt werden. Das Formular (Bescheinigung Arbeitgeber) finden Sie auf der o.g. Internetseite des HMSI.

Die "Notbetreuung" findet auch in den Hessischen Osterschulferien statt.

Ergänzend zu der o.g. "Notbetreuung" gibt es für bestimmte Berufsgruppen aus 2. Corona-BekämpfungsVO eine "Notbetreuung am Wochenende/Feiertag". Auch hierzu finden Sie auf der o.g. Internetseite alle Informationen und die erforderliche Arbeitgeber-Bescheinigung. Bitte beachten Sie: die "Notbetreuung am Wochenende/Feiertag" muss uns frühzeitig mitgeteilt werden.

ACHTUNG: Die Ausnahmen für die "Notbetreuungen" gelten nicht, wenn Ihr Kind:

  • Krankheitssymptome aufweist oder
  • in Kontakt zu infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind oder
  • sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten der Verordnung oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus aufgehalten hat und noch keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind.

 

letzte Bearbeitung: 31.03.2020

Wir wünschen einen guten und gesunden Start in den Frühling!